Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Ausflug in die weißen Berge im Süden Berlins

| Keine Kommentare

Die Weiße Siedlung in Neukölln ragt sichtbar aus ihrer Umgebung hervor. Trotzdem wird sie oft gemieden. Nicolas Oxen schaut genauer hin.

Die Weiße Siedlung liegt nicht am kürzern und auch nicht am längeren Ende der Sonnenallee, sondern eher so mittig. Trotzdem wird die Hochhausiedlung, aus den 1970er Jahren gemieden, was aber wohl das Schicksal der meisten Neubaugebiete sein dürfte. Nicolas Oxen hat sich davon nicht abschrecken lassen und für neukoellner.net das Viertel besucht. Herausgekommen ist der lesenswerte Artikel „Eine Stadt in der Stadt“ vom 27.11.2013.

Schreibe einen Kommentar