Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Von Körperpfauen und Sport-Asketen

| Keine Kommentare

Badezeit ist Balzzeit, auch am Müggelsee. Harte Arbeit nicht nur für die paarungswilligen Großstädter, sondern auch für die Forscher, die sie klassifizieren.

Mit dem Beginn der Badezeit bietet sich wieder die faszinierende Möglichkeit einige besonders bemerkenswerte Exemplare der Gattung Mensch beim Balzverhalten zu beobachten. Besonders variantenreich zeigen sich dabei die Bewohner großer Städte, wenn sie sich in großen Mengen in die Biotope am Stadtrand aufmachen. Kein Wunder, dass da ein Forscherherz, wie das von Daniel Lehmann, höher schlägt. Für den Maulbeerblatt-Artikel „Expedition ins Tierreich, Folge 28: Der Strand“ nimmt er unter anderem die Sport-Asketen und die Körperpfaue unter die Lupe.

Schreibe einen Kommentar