Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Ungewöhnliche Berliner Berufe: Souffleuse

| Keine Kommentare

Dass man sie nicht mitbekommt, ist ihr Job. In einem Interview berichtet Bärbel Kleemann von ihrem Beruf als Souffleuse am Gorki-Theater.

Was macht eigentliche eine Souffleuse? Klar, sie sitzt am Bühnenrand und hilft, wenn es Not tut, textunsicheren Schauspielern auf die Sprünge. Aber ist das ein Vollzeitjob? Eine, die davon berichten kann, ist Bärbel Kleemann. Seit 30 Jahre arbeitet sie am Berliner Gorki-Theater und die letzten 8 Jahre als Souffleuse waren ihren Worten nach die glücklichsten. Für das Freitag-Interview „Unter uns“ spricht sie mit Maxi Leinkauf über ihren Arbeitsalltag und das Leben für und mit dem Theater.

Schreibe einen Kommentar