Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Über die „Endstation Technostrich“

| Keine Kommentare

Wieder was dazu gelernt: die Revaler Straße wird im Volksmund wohl „Technostrich“ genannt. Tanith klärt auf, was es damit auf sich hat.

Allein schon der tollen Überschrift wegen, will ich hier auf Taniths „Thema der Woche 214: Endstation Technostrich“ verlinken. Die Bezeichnung für die Ansammlung von Clubs und Partylocations in der Revaler Straße war mir bisher nicht geläufig. Neben dem Titel setzt sich das Techno-Urgestein Tanith auf seinem Blog aber auch mit der Entwicklungsgeschichte des Partyareals auseinander. Einer der Kommentatoren des Textes fasst den Technostrich übrigens wie folgt zusammen: „Tragischkomische Geisterbahn. Eine Mischung aus Drogensumpf, Ballermann und Klassenfahrt.“

Schreibe einen Kommentar