Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Mitgehört: Der ungeklärte Mordfall Burak

| Keine Kommentare

Ein Kriminalfall mit vielen offenen Fragen zum nachhören: Philipp Meinholds guter Podcast über den Tod eines jungen Mannes aus Neukölln.

In der Nacht des 4. Aprils 2012 wurde im südlichen Neukölln Burak Bekta ermodert und zwei seiner Freunde schwer verletzt. Philipp Meinhold greift den bisher ungeklärten Mordfall für Radio eins und das Kulturradio wieder auf und machte daraus den Podcast „Wer hat Burak erschossen?“ Gestern lief die erste Folge der auf neun Teile (und Wochen) ausgelegten Podcast-Serie an, die mit viel Empathie und fernab der Sensationslüsternheit des Boulevards über den Fall berichtet. Vorbild für die Produktion war die erfolgreiche US-Radioserie Serial. Weitere Hintergrundinfos zu dem Fall und dem Podcast liefert auch die gleichnamige Webdoku.

Schreibe einen Kommentar