Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Historische Farbfotos im Realitätsabgleich

| Keine Kommentare

Mit einem Fotoschieber zwischen den Jahrzehnten switchen. Die Morgenpost stellt alten Berliner Farbfotos ihr aktuelles Pendant gegenüber.

Mit einem Wisch Berliner Sehenswürdigkeiten damals und heute vergleichen. Das interaktive Feature „So sieht das historische Berlin in Farbe aus“ der Berliner Morgenpost macht es möglich. Grundlage sind alte Dias, die Michael Sobotta auf Flohmärkten fand und die den aktuellen Aufnahmen von Sergej Glanze gegenübergestellt wurden. Diese sind so ausgerichtet, dass sie den alten Blickwinkeln sehr nahe kommen, was es ermöglicht, sie quasi übereinander zu legen. Der Effekt des Switchens zwischen den 1930er-60ern und der Gegenwart ist mitunter sehr verblüffend. Danke auch an Aro von Berlinstreet für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar