Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Frösteln trotzt Sonnenschein: Der Mörderberg macht’s möglich

| Keine Kommentare

Gruseliges Ausflugsziel: In Blankenburg, nahe dem Mörderberg, befindet sich eine verlassene Kaserne der DDR-Bereitschaftspolizei.

Das aktuelle Wetter schreit ja förmlich nach einer Fahrt ins Grüne (auch wenn vielleicht noch die Erdtöne überwiegen). Gut also, dass der irische Berliner gerade einen Ausflug ins nördliche Berlin, genauer gesagt nach Blankenburg, unternommen hat. Mit der Kamera im Gepäck hat er dort eine verlassene DDR-Polizeikaserne erkundet. Deren Geschichte gerade zu Wendezeiten ist alles andere als rühmlich und macht ihrer Adresse nahe dem „Mörderberg“ alle Ehre. Welche Stories mit dem unwirtlichen Ort verbunden sind, erklärt Spudnik in seinem Artikel „East Germany’s last stand on Murderers Mountain: Volkspolizeikaserne Blankenburg“, wobei er netterweise auch auf viele tolle (und oft auch deutschsprachige) Quellen und Geschichten verlinkt.

Schreibe einen Kommentar