Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Filmtipp “Unlike U – Trainwriting in Berlin”

| Keine Kommentare

Die tolle Doku “Unlike U” erlaubt einen echten Inneneinblick in die Berliner Zugmaler-Szene: leidenschaftlich, mitreisend und unsentimental.

Ein Filmtipp fürs Wochenende: In der Spiegel TV-Mediathek findet sich seit einigen Tagen die absolut großartige Dokumentation „Unlike U – Trainwriting in Berlin“. Graffiti ist bekanntlich ein Reizthema, aber selbst denjenigen, die darin nur Vandalismus sehen, sei die anderthalbstündige Doku empfohlen, an der die Filmemacher Henrik Regel und Björn Birg sieben Jahre lang gearbeitet haben. Gerade auch mit Blick auf die Zeit und die Leidenschaft, die sie in das Projekt investiert haben, muss es schließlich ein Hammerschlag gewesen sein, als die BVG im März 2011 kurz nach der Premiere auf Unterlassung klagte und in erster Instanz Recht bekam (das ganze, teils absurde Drama kann auf der Unlike U-Webseite nachgelesen werden). Erst in der zweiten Instanz im Oktober 2012 bekamen die Produzenten Recht und die Doku durfte wieder vertrieben werden. Schön, dass sie jetzt auch im Netz zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar