Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Filmisches Berlin-Portrait von 1925 auf Arte

| Keine Kommentare

Ein Vorläufer von Ruttmanns Stummfilmklassiker „Symphonie der Großstadt“ ist aktuell bei Arte zu sehen: Adolf Trotz Lebensbild Berlins von 1925.

Walther Ruttmanns Stummfilm „Berlin. Die Symphonie der Großstadt“ kennt fast jeder, der an der Filmgeschichte Berlins interessiert ist. Weit weniger bekannt aber genauso sehenswert ist Adolf Trotzs Dokumentation „Die Stadt der Millionen. Ein Lebensbild Berlins“, welche bereits 1925, also 2 Jahre vor Ruttmanns Film entstand. In der Arte-Mediathek ist die restaurierte Fassung noch bis zum 17.08.2015 zu sehen. Der rund 80minütige Dokumentarfilm lebt vor allem von den tollen Aufnahmen, die auch weniger bekannte Berliner Orte in den 1920ern zeigen. Gelungen ist aber auch die neu komponierte Filmmusik von Luiz Brago, Boris Bojadzhiev und Bowen Liu.

Schreibe einen Kommentar