Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Ernst Litfaß zum 200. Geburtstag

| 2 Kommentare

Erst Litfaß hat geschafft, was viele andere mit Gewalt oder Geld versucht und nicht erreicht haben – er ist dank der Litfaßsäulen allgegenwärtig geblieben.

Nun hab ich ihn doch verpasst, den Geburtstag (und noch dazu den 200.) eines der bekanntesten Berliner. Am 11.2.1816 nämlich wurde Ernst Litfaß geboren, dem die Stadt die Litfaßsäulen zu verdanken hat. Und von diesen gibt es in Berlin immer noch 3.151 Stück, wie ich aus dem lesenwerten Blogbeitrag „TODAY IN BERLIN: HAPPY BIRTHDAY, ERNST LITFAß!“ von Kreuzberg’d erfahren. Den englischsprachigen Blog Kreuzberg’d, der sich anders als der Name vermuten lässt mit ganz Berlin beschäftigt, möchte ich übrigens generell wärmsten empfehlen, auch wegen des schönen Designs und da es dort oft sehr stimmungsvolle alte Berlinbilder zu sehen gibt.

2 Kommentare

  1. Vielen dank für die nette Empfehlung! Grüß aus Kreuzberg.

Schreibe einen Kommentar