Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Ein Stück Las Vegas in Berlin

| Keine Kommentare

Das Estrel Hotel hat etwas von einem gestrandeten Kreuzfahrtschiff – doch es läuft. Ein Blick hinter die Kulissen von Berlins größtem Hotel.

18 Stockwerke, 1125 Zimmer: das Estrel Hotel im Südosten Berlins ist das größte und manche sagen auch das hässlichste Hotel der Hauptstadt. Aber es ist erfolgreich und das ist in der an Unterbelegung leidenden Hotellandschaft Berlins nicht selbstverständlich. Thomas Lindemann hat sich für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung für 3 Tage im Estrel eingemietet und darüber die lesenswerte Reportage „Gestrandet in Berlin“ verfasst.

Schreibe einen Kommentar