Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Die Rückkehr des Einkaufswagenmannes

| 3 Kommentare

Vielleicht sind sie die letzten echten Berliner Originale – Menschen mit einem ganz speziellen Spleen. Die Katastrophenchronistin hat einige von ihnen beobachtet.

Immer wieder wird das Verschwinden der „Berliner Originale“ bedauert. Vielleicht schauen wir aber einfach nicht genau hin. Vielleicht leben diese schrägen Typen, wie der „Hauptmann von Köpenick“ oder der „König von Albanien“ mitten unter uns, und wir übersehen sie lediglich. Diesen Vorwurf kann man der Katatrophenchronistin jedenfalls nicht machen. In ihrem schönen Blogeintrag „Von Nacktmullen und Grottenolmen, oder Der Einkaufswagenmann“ beschäftigt sie sich mit genau jenen Menschen, die offen ihrem ganz speziellen Spleen nachgehen. Zu diesen zählt sie unter anderem den Aufkleberabkratzer („Wut ist sein Motor, Wahnsinn sein Auftraggeber.“) und der Einkaufswagenmann, der verstreute Einkaufswagen einsammelt und sie an ihren ursprünglichen Platz zurückbringt.

3 Kommentare

  1. Danke für´s Verlinken!
    Finde die Idee deines Blogs gut.
    Kannst du einen Follow-Button, oder ein RSS-Feed hier einbinden, das macht das Folgen leichter?

    • …danke für’s Posten! Einen RSS-Feed- und Twitter-Follow-Button gibt es in der Sidebar, allerdings rutscht diese wegens des responsive Layouts bei Smartphones ans Seitenende (was vielleicht nicht ganz optimal ist).

  2. Ach guck! Gefunden und abonniert. Danke!

Schreibe einen Kommentar