Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Die Gewinner des Spaziergangswettbewerbs 2014

| Keine Kommentare

Die Gewinner des Spaziergangswettbewerbs sind gekürt. Mit dabei sind Berliner Berge, afrikanische Straßen und Graffiti-Tags in der Oranienstraße.

Der Blog „Mikromakrowelt“, der sich als „Büro für Stadtforschung, experimentelle Raumpraxis und urbane Bildung“ beschreibt, hatte vor einigen Monaten den Spaziergangswettbewerb 2014 ausgelobt und um rege Teilnahme gebeten. Anders als die Jahre zuvor kommen die Gewinner dieses Mal alle aus Berlin. Platz eins belegte das auf mehrere Jahre ausgelegte Spaziergangsprojekt „Berliner Berge“ von Jan Lindenberg und Niklas Fanelsa. Der zweite Platz ging an den Spaziergang „Straßennamen“, der sich mit dem afrikanischen Viertel im Wedding beschäftigt, während die Graffiti-Analyse „Stereo Tags“ in der Oranienstraße den dritten Platz belegte. Weitere Infos und die Downloads der jeweiligen Dokumentationen finden sich in dem Mikromakrowelt-Beitrag „Die Gewinner des Spaziergangswettbewerbs 2014 stehen fest“.

Schreibe einen Kommentar