Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Die Friedrichstraße nach der Grenzöffnung

| Keine Kommentare

Wie war das, als es in Berlin noch Grenzen gab? Ein Amateurvideo von 1990 zeigt die Situation an der Friedrichstraße und gibt eine Ahnung.

Das Thema Grenzen ist momentan ja wieder in aller Munde. Und es ist ja auch noch gar nicht so lange her, dass diese in Berlin zum Alltag gehörten. Eine gute Ahnung davon, wie das früher war, gibt das „Video: Checkpoint Charlie / Grenzübergang Friedrichstraße 1990“, das Waldnase auf seinem Blog gepostet und mit Zusatzinfos versehen hat. Noch spannender wäre freilich eine Aufnahme der Grenzanlagen vor dem Mauerfall, aber damals herrschte dort strengstes Filmverbot.

Schreibe einen Kommentar