Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

„Det fiel mir och noch uff!“

| Keine Kommentare

Wer war der Jonny aus dem Wedding? Und warum kennt ihn heute kaum mehr einer? Tobias Weber hat die Spuren des Mundart-Dichters gesucht.

Jonny Liesegang, das klingt irgendwie nach Kleinganove, a la Buletten-Ede oder Palisaden-Paule. Ist er aber nicht, auch wenn er aus dem Wedding kam. Wie ich Dank Tobias Weber jetzt nämlich weiß, ist Liesegang ein Weddinger Mundart-Dichter, der von 1897 bis 1961 lebte. In dem tollen Weddingweiser-Artikel „Der Musensohn des Wedding: Jonny Liesegang“ geht Weber dem Dichter und seinen Leben im Wedding nach. Und allein schon der schönen Buchtitel wegen („Det fiel mir uff!“, „Det fiel mir och noch uff!“ und „Det fiel mir trotzdem uff!“), werde ich künftig in den Antiquariaten Ausschau nach dem Jonny halten.

Schreibe einen Kommentar