Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

Das Gleisdreieck vor 10 Jahren

| Keine Kommentare

Oft mussten die heutigen Idyllen in der Stadt hart erkämpft werden. So auch beim Park am Gleisdreieck, wie der Blick zurück ins Jahr 2006 zeigt.

Schaut man sich aktuell den Park am Gleisdreieck (und dessen breite Akzeptanz) an, fällt es fast schwer zu glauben, dass dieser grüne Freiraum mühevoll erkämpft werden musste. Doch noch vor zehn Jahren sah das alles noch ganz anders aus. Einen guten Eindruck davon vermittelt die Kiezzeitung Kreuzberger Horn, deren alten Ausgaben man im Netz nachlesen kann. Die Ausgabe vom Sommer 2006 hat den damals noch in Planung befindlichen Park als Schwerpunktthema und liefert einen interessanten Einblick in die allgemeine Geschichte des Ortes aber auch die Bemühungen der verschiedenen Bürgerinitiativen, deren Einsatz bis in die 1970er Jahre zurückreicht.

Schreibe einen Kommentar