Nante Berlin

Berliner Geschichtenwegweiser

37 Gramm Kokain in einer Nacht

| Keine Kommentare

Frédéric Schwilden von der Tageszeitung „Die Welt“ begleitet einen „Kokaintaxifahrer“ bei einer Nachtschicht durch Berlin.

Crime sells. Mindestens so gut wie Sex. Kein Wunder also, dass sich der Artikel „Eine Nacht mit dem Kokaintaxi durch Berlin“ von Frédéric Schwilden auf der Webseite der Tageszeitung „Die Welt“ großer Beliebtheit erfreut. Schwilden begleitete für eine Nacht einen unauffälligen Drogenhändler mit dem passenden Tarnnamen Carlos durch die Hauptstadt. Geschätzte 150 solcher Lieferanten wie Carlos soll es in Berlin geben, die laut Schwilden rund 20.000 Kokser mit Stoff versorgen. Woher der Autor diese Zahlen hat, legt er allerdings nicht offen.

Schreibe einen Kommentar